[Normale Ansicht] [ | Home | ] [ | Über uns | ] [ | Partner | ] [ | Kontakt | ] [ | Anfahrt | ] [ | Datenschutz | ] [ | Impressum | ]


[Sitemap][ Klimaanlagen] [ Kühl-/Tiefkühlanlagen] [   Kühlmöbel] [   Be-/Entlüftung] [   Be-/Entfeuchtung] [ Wärmepumpen] [ Sonderanlagen] [ Service] [Downloads]
VRF-Multi- Split-System
Die V-Line des Fujitsu VRF-Multi-Split Systems verfügt über eine Gesamtkälteleistung bis zu 120 kW und 48 Inneneinheiten. Die Geräte sind mit Inverter Kompressoren und R410A ausgestattet, wodurch sehr gute COP´s erreicht werden können. Serienmäßig kann das System auch schon als Wärmepumpe eingesetzt werden. Die ruhigen Außeneinheiten sind im Quiet-Mode nochmals 5 dB(A) leiser und somit fast überall problemlos zu montieren. Das umfangreiche Regelungspaket von der einfachen Fernbedienung bis zur Zentralsteuerung, Fernwartung, Einzelraum-Abrechnung, Key Card Steuerung im Hotel und vieles mehr runden das Programm hervorragend ab.
[TOP] [Druckansicht]
Split-Wandgeräte mit Invertertechnik
Mit den Wandgeräten bieten wir Ihnen eine hervorragende Lösung für ideales Raumklima. Durch den dezenten, neutralen Farbton und die flache Bauweise wird eine optimale Anpassung an Ihren Wohnstil erreicht. Trotz des hohen Leistungsgrades sind die Geräte flüsterleise. Optional sind zusätzliche Pollenfilter verfügbar.

Die automatische Wiedereinschaltung nach Stromausfall garantiert Ihnen eine hohe Betriebssicherheit. Die Luftleitlamellen lassen sich per Fernsteuerung schrittweise oder im Autoswing-Modus verstellen. (ASY-7 bis -14 nur vertikal)
[TOP] [Druckansicht]
Deckengeräte
Klimatisierung auf höchstem Niveau. Cassetten eignen sich hervorragend zum Einbau in Zwischendecken. Sie können in der Decke versenkt werden und ermöglichen somit eine Klimatisierung ohne „sichtbares" Gerät.

Die Luftleitlamellen verteilen die Raumluft gleichmäßig im Raum. Sie besitzen selbstschließende, per Fernbedienung einstellbare Lamellen mit Autoswing-Funktion. Der Luftauslass ist in zwei, drei oder vier Richtungen möglich. Ein Frischluft- wie auch Nebenraumanschluss ist ebenfalls möglich.
[TOP] [Druckansicht]
Deckengeräte

Die Deckenmodelle von können schnell und einfach montiert werden. Die spezielle Konstruktion (ABY-30 bis ABY-54) erlaubt einen teilversenkten Einbau, sodass das Gerät noch unauffälliger wird. Die automatische Wiedereinschaltung nach Stromausfall garantiert eine hohe Betriebssicherheit. Deckenmodelle eignen sich durch ihre hohe Betriebssicherheit und große Leistung bei geringem Preis hervorragend für den Einsatz in Serverräumen. Durch die Montage an der Decke wird der Stellraum nicht verkleinert.

Die Luftleitlamellen lassen sich per Fernsteuerung schrittweise oder im Autoswing-Modus verstellen.

[TOP] [Druckansicht]
Kompaktgeräte - gut und günstig
Bei Kompakt- oder Fensterklimageräten, welche sich zur Kühlung von Räumlichkeiten bis 20 m² Grundfläche eignen, ist die gesamte Technik in einem Gehäuse integriert. Sie werden als Fenstereinbau oder zur Wandbefestigung geliefert. Die Kühlleistung liegt bei ca. 1,5 bis 7 kW. Zur Installation sind sowohl ein Ausschnitt in der Mauer bzw. im Fenster sowie die Montage geeigneter Halterungen erforderlich. Für die Inbetriebnahme reicht in der Regel eine Steckdose. Nur Geräte mit hoher Leistung erfordern eine feste Elektroinstallation. Neben der einfachen Bedienbarkeit bestechen diese Modelle auch durch den günstigen Anschaffungspreis und den geringen Platzbedarf.
[TOP] [Druckansicht]
20140320_modfil_000000044_kaeltetechnik-lennartz_de.php Home.php index.php index_nurtext.php modfil_000000044_kaeltetechnik-lennartz_de.php